Jörg Smolka

Jörg Smolka
Geb. 29.11.1952

Unternehmensberater seit 1995

  • Soziologe M.A.
  • Ausbildung als „Assessor/TQU nach dem European Foundation for Quality Management Model for Business Excellence im Gesundheits- und Sozialwesen“
    (Diakonische Akademie Deutschland)
  • Dreijährige Fortbildung in „Supervision für soziale und kommunikative Berufe“
    (Skan International Network for Reichian Work)
  • Zweijährige Fortbildung in „Systemische Familienaufstellungen und systemische Struktur- und Organisationsaufstellungen“
    (Hamburger Institut für Systemische Lösungen)
  • Zertifizierter Team-Entwickler / Team-Coach

Kunden und Referenzen

1995

Gründung der Smolka & Smolka Unternehmensberatung

1996 – 2000

Beiersdorf AG (Hamburg)
Auftraggeber: Leitung Personalentwicklung, Leitung Computer Informationssysteme

1996 – 2001

Gruner + Jahr AG & Co (Hamburg)
Auftraggeber: Personalentwicklung

1996 – 1997

TOP Business GmbH (Nürnberg, Hamburg)
Auftraggeber: Leiter Training & Consulting

1997

Justizbehörde der Stadt Hamburg
Auftraggeber: Leitung Referat Aus- und Weiterbildung

1997 – 1998

AON Jauch & Hübener-Gruppe (Mülheim a.d. Ruhr , Hamburg)
Auftraggeber: Leitung Personalentwicklung, Leiter Personalabteilung

1998

Rohde & Liesenfeld International Gmbh & Co
Auftraggeber: Vorstand

1998

ÖRA Rechtsauskunft (Hamburg)
Auftraggeber: Stadt Hamburg

1998

Berliner Stoffdruckerei Fahnenmanufaktur GmbH (Berlin)
Auftraggeber: Geschäftsleitung

1998 – 2001

Spielbank Wiesbaden GmbH & Co.
Auftraggeber: Geschäftsführung

1999

ExIntern Gesellschaft für Personal- und Projektmanagement mbH (Frankfurt)
Auftraggeber: Geschäftsführung

1999

Kronhardt Werbung und Kommunikation (Essen)
Auftraggeber: Geschäftsführung

1999

SPIEGEL Verlag
Auftraggeber: Leitung Personal

2000

George L. GmbH Dachdeckerei (Flensburg)
Auftraggeber: Geschäftsführung

2000

Ostholstein Kliniken GmbH
Auftraggeber: Geschäftsführung

2001

Betriebskrankenkasse der Beiersdorf AG (Hamburg)
Auftraggeber: Vorstand

2001

Spielbank Stuttgart (Stuttgart)
Auftraggeber: Geschäftsführung

2002

d + s online AG (Hamburg)
Auftraggeber: Director Telesales

1999 – 2002

Spielbank Hamburg Jahr + Achterfeld KG (Hamburg)
Auftraggeber: Geschäftsführung

2002

Sana-Krankenhaus Rügen GmbH (Rügen)
Auftraggeber: Geschäftsführung

2002 – 2005

Spielbank Hamburg Jahr + Achterfeld KG (Hamburg)
Auftraggeber: John Jahr sen.

2003

Alstertor Grundstücks- Verwaltungsgesellschaft m.b.H. & Co (Hamburg)
Auftraggeber: Geschäftsführung

2003

Spielbank Konstanz (Konstanz)
Auftraggeber: Geschäftsführer

2003

Spielbank Baden – Baden (Baden – Baden)
Auftraggeber: Geschäftsführung

2003 – 2004

KMS Media OHG (Hamburg)
Auftraggeber: Geschäftsführung

2005

Spielbank Wiesbaden GmbH & Co.
Auftraggeber: Geschäftsführung

2005 – 2006

Max Heinr. Sutor oHG Bank Bank für Vermögensentwicklung (Hamburg)
Auftraggeber: Geschäftsführung

2005 – 2006

Baugenossenschaft freier Gewerkschafter
Auftraggeber: Vorstand

2005 – 2007

STOLPUNDFRIENDS Marketing-Gesellschaft mbH (Osnabrück)
Auftraggeber: Geschäftsführung

seit 2006

Spielbank Hamburg Jahr + Achterfeld KG (Hamburg)
Auftraggeber: John Jahr

2008

Baugenossenschaft freier Gewerkschafter (Hamburg)
Auftraggeber: Vorstand

2009

Universitätsklinikum Halle (Halle)
Auftraggeber: Aufsichtsrat

2009

WEDA Dammann & Westerkamp GmbH (Lutten)
Auftraggeber: Geschäftsführung

2009 – 2010

Johs. von Ehren Garten GmbH & Co. KG
Auftraggeber: Geschäftsführung

2011 – 2012

Medizinische Hochschule Hannover - Bildungsakademie Pflege
Auftraggeber: Leiter Personalentwicklung

2013

BGF ARCHITEKTEN
Auftraggeber: Geschäftsführung

2014 – 2015

Medizinische Hochschule Hannover - Institut für Rechtsmedizin
Auftraggeber: Leiter Personalentwicklung

2015

Medizinische Hochschule Hannover - Klink für Hämatologie, Hämostaseologie, Onkologie und Stammzelltransplantation
Auftraggeber: Leiter Personalentwicklung

Hinnerk Smolka

Hinnerk Smolka
Geb. 11.11.1982

Unternehmensberater seit 2008

  • Diplom-Sportwissenschaftler (Deutsche Sporthochschule Köln)
    • Schwerpunkt: Sportökonomie und Sportmanagement
    • Spezialisierung: Sportpsychologie (Diplomarbeit: Teamcoaching)
  • Zertifizierter Team-Entwickler / Team-Coach

Teamcoaching im Sport

Saison 2006/2007

Rhein Energie Cologne Basketball 1.Herren
(1.Oberliga, Trainer Manuel Miserok)

Saison 2007/2008

DJK Süd-West Basketball 1.Herren
(2.Regionalliga, Trainer Platon Papadopolous)

Saison 2008/2009

SC Rist Wedel Basketball 1.Herren
(1.Regionalliga, Trainer Özhan Gürel)

Saison 2009/2010

SC Rist Wedel Basketball 1.Herren
(2.Bundesliga Pro B, Trainer Özhan Gürel)

Saison 2009/2010

GTHGC Hockey 1.Herren
(2.Bundeliga, Trainer Russel Garcia - Olympiasieger)

Saison 2010/2011

SC Rist Wedel Basketball 1.Herren
(2.Bundesliga Pro B, Trainer Özhan Gürel)

Saison 2010/2011

Piraten Hamburg
(JBBL, Trainer Marvin Willoughby)

Saison 2013/2014

Cuxhaven BasCats Basketball 1.Herren
(2.Bundesliga Pro A, Trainer Krists Plendiskis)

Saison 2014/2015

Hamburg Towers Basketball 1.Herren
(2.Bundesliga Pro A, Trainer Hamed Attarbashi)

Saison 2015/2016

Hamburg Towers Basketball 1.Herren
(2.Bundesliga Pro A, Trainer Hamed Attarbashi)

Saison 2016/2017

Hamburg Towers Basketball 1.Herren
(2.Bundesliga Pro A, Trainer Hamed Attarbashi)

Saison 2017/2018

Hamburg Towers Basketball 1.Herren
(2.Bundesliga Pro A, Trainer Hamed Attarbashi)

Tätigkeiten als Referent, Teamfähigkeitstrainer, Konzeptentwickler

Seit 2005

Allstar Bballcamps
(Leitung Marvin Willoughby)

Seit 2007

Crossover e.V.
(alle Projekte: Entwicklung, Konzeption und Durchführung)

Seit 2007

Sport ohne Grenzen e.V.
(Entwicklung und Durchführung „soziale Kompetenz Training für Schulen“)

Seit 2007

Zusammenarbeit mit Marvin Willoughby
(ehem. Basketball Bundesliga- und deutscher Nationalspieler, Vorstand und sportliche Leitung der Hamburg Towers, Träger des Bundesverdienstkreuzes)

Seit 2007

Entwicklung und Durchführung von Teamorientierten Schulunterricht
(Learn 4 Life, S.o.G. e.V.)

Seit 2007

Etablierung von Teaminhalten in Basketballturnieren/ -camps
(Freizeit- und Leistungsbezug)

Seit 2007

Beratung im Rahmen der Hamburg Towers und der Insel Akademie

Seit 2009

Kay Gausa (ehem. 1.Basketballbundesliga)
(Ratiopharm Ulm) Mentaltraining und Coaching

Saison 2009

GTHGC e.V. Hockey Knaben B1
GTHGC e.V. Hockey männl. Jugend B1

Saison 2010

GTHGC e.V. Hockey weibliche Jugend B1

Seit 2010

Referent für Motivation, Teambildung und Mannschaftsführung für die Trainer-Lehrgänge des HBV (Hamburger Basketball Verband) und des DBB (Deutscher Basketball Bund)

2010

Referent für das „Rookie Coaches“ Projekt des SC Rist Wedel

2010

Leistungsbezogenes Basketballtrainingscamp der „Piraten Hamburg“

seit 2012

Leistungsbasketball Camp BBallSkool
(Kroatien)

2012

Zusammenarbeit mit Patrick Femerling
(ehem. Basketball Bundesliga- und Rekordnationalspieler)

2012

Beratung und Vorträge zum Thema Team
(soziale Projekte und Basketballteams)

Seit 2013

Deluxe Kidz e.V.
Slide thumbnail

Was uns einzigartig macht und für Sie wichtig ist: Unsere USP

Eine Familie

Wir empfinden eine hohe Verantwortung im Umgang mit Menschen und einen hohen Anspruch an die Qualität unserer Arbeit.

Mit unserem Namen stehen wir dafür ein.

Zwei Generationen

Wenn zwei Generationen ein Thema teilen und einen gemeinsamen Weg gehen, treffen zwei Lebenslinien mit unterschiedlichen Erfahrungen und Perspektiven ständig aufeinander. Das schafft Spannung und Auseinandersetzung.

Mit dieser Situation produktiv umzugehen erfordert eine permanente Bereitschaft, Unterschiede als Ressource zu nutzen. Indem wir unsere Fähigkeiten und Denkweisen ergänzen, entwickeln wir neue und moderne Methoden, welche die Zusammenarbeit produktiv verändert.

Jahrzehntelange Erfahrung bedeutet für Sie, dass alle Maßnahmen in Ihren Unternehmensalltag praxistauglich integriert werden.

Zwei Kompetenzen

Sport und Wirtschaft. Zwei Herausforderungen. Erfolg, Emotionen und Faszination. Produktivität, Effizienz und Leistung. Spaß und Anstrengung. Arbeit und Leidenschaft.

Verschieden und doch so ähnlich in ihren Zielen. Als langjähriger Unternehmensberater und Diplom-Sportwissenschaftler verbinden wir unsere Kompetenzen und schaffen somit etwas Einzigartiges. Aus Nebeneinander wird Miteinander.

Ein echtes, ein wahres Wir. Teamgeist, der nachhaltigen Erfolg erzeugt.

Was ist Smolka-Teamcoaching?

UNTERNEHMENSBERATUNG UND SPORTWISSENSCHAFT


TEAMLEISTUNGEN STEIGERN


DYNAMISCH, ZIELORIENTIERT, NACHHALTIG

Wer braucht Smolka-Teamcoaching?

WICHTIGKEIT VON TEAMS


WIRTSCHAFT UND SPORT


FUNKTIONIERENDE TEAMS IM STRESS

Kontaktieren Sie uns

Jörg Smolka